< zurück zur Übersicht

Neuentwicklungen

X – treme

Wir stehen im ständigen Dialog mit namhaften Musikern und Musikpädagogen, die an der Entwicklung neuer Modelle und Optimierung der bestehenden Produktpalette entscheidend mitwirken. Physikalische Computerprogramme zeigen Sachverhalte in der Verarbeitung des Materials und ungünstige Konusverläufe auf. Diese werden ermittelt, erkannt und optimiert. Unsere Instrumente überzeugen durch eine leichte Ansprache und gute Intonation über alle Oktaven. Wir legen großen Wert auf sehr hohe Qualität in der Verarbeitung, Materialauswahl, Masseverteilung, Bohrung, Konusverläufe und Proportionen.

Jeder einzelne Arbeitsschritt wird per Hand durch schonende Methoden durchgeführt, dadurch ist eine besonders hohe Lebensdauer des Instruments gewährleistet. Unsere Instrumente entstehen in traditioneller Handarbeit mit Hilfe modernster Fertigungstechnik und computergestützter Mess- und Justiermethoden. Alle Komponenten werden umweltschonend und in Deutschland gefertigt. Alle diese Kriterien verbunden mit jahrzehntelanger Erfahrung im Musikinstrumentenbau haben dazu beigetragen, dass unsere Musikinstrumente heute in der ganzen Welt gefragt und geschätzt werden.

Unsere neueste Innovation in der Trompetenserie, ist die

X – treme

Traditionelle Handwerkskunst auf höchstem Niveau, das besondere Aussehen, einen besonderen Klang und ein besonderes Spielerlebnis. Die Ansprache und Stabilität ist einzigartig. Wer dieses Modell das erste Mal spielt, wird über dessen Klangeigenschaften erstaunt sein. Sie werden eine neue Erfahrung machen.

Die X – treme im Detail:

Das Schallstück wird aus einem Stück gelötet, gehämmert und gedrückt. Durch das per Hand gehämmerte Schallstück wird das Material stark verdichtet, was die Resonanzeigenschaften enorm verbessert. Das Mundrohr und der Stimmbogen ist bei der Trompete entscheidend für die Ansprache. Die hervorragende Ansprache der X – treme auch in sehr hohen Lagen mit einem hellen und zentrierten Klang, wird entscheidend bestimmt durch das passgenaue Fixieren der Mundstückaufnahme auf den Mundrohransatz, sowie durch das einteilige Mundrohr und den einteiligen Stimmbogen bis zur Maschine. Die Luft kann kontinuierlich ohne Luftverwirbelung strömen. Die einzigartige Stimmbogenform bringt einen geringeren Widerstand und sorgt dafür, dass der Klang über das gesamte Register gleich bleibt und dass das extrem hohe Register besser anspricht. Der ausgewogene Widerstand ermöglicht dem Bläser müheloses Blasen und große Ausdauer. Durch die massive Bauweise bekommt die X – treme die nötige Masse für einen gut tragenden Ton. Sie bringt einen satten und kraftvollen Klang hervor und klingt nie unangenehm. Der Ton wird stabil, die Töne rasten sehr gut ein. In einem speziellen Entspannungsprozess wird sowohl das Schallstück wie auch das Mundrohr und der Stimmbogen mit modernster Technik vergütet. Eine ideale Schwingungseigenschaft des Materials ist gegeben.

Trotz großer Bohrung fließt der Luftstrom bis in große Höhen und bleibt offen. Der kräftige und brillante Ton reicht bis in die höchsten Lagen.

  • hohe Flexibilität
  • ausgezeichnete Intonation
  • Töne rasten sehr gut ein
  • Klang und Mischung mit andern Instrumenten ist unbeschreiblich
  • klare Tonwiedergabe
  • große Kapazität
  • hohe Resonanz
  • leidenschaftlicher Sound
  • leichte Ansprache

Features:

  • Bohrung L 11,74 oder XL 11,9
  • aus einem Stück handgehämmertes Schallstück Ø L 124 oder XL 128
  • reverse Mundrohr
  • individuell fixierbare Mundstückaufnahme
  • ovaler Stimmbogen von Hand gebogen und einteilig bis zur Maschine
  • durch speziellen Entspannungsprozess vergütet
  • massive Bauweise
  • Resonanzverstärkungen
  • Fingerringe
  • Wasserventile am Stimmbogen und 3. Zug
  • flexibler Zugstopper am 3. Zug (Zug lässt sich herausziehen, ohne den Stopper lösen zu müssen)
  • Maschine: wahlweise Bauerfeind oder patent. Meinlschmidt MAW-Ventilsystem
  • 2 Satz Cups (1 Satz Heavy Cups, 1 Satz Light Cups)
  • O-Ringe zum Variieren der Spannung
  • hochglanzpoliert mit gebürsteten Elementen

Erhältlich in:

  • Natur
  • Lackiert
  • Gebürstet
  • Versilbert
  • Vergoldet

Die X – treme ist mittlerweile ein international gefragtes Modell.

» Hier geht's zum Instrument